Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wie kommst Du zum Führerausweis Kat. B

 

Mindestsalter:         18 Jahre

Formular:                 Kann auf der Website des Strassenverkehrsamets Aargau                                     runtergeladen werden

Sehtest:                    Darf nicht älter als zwei Jahre sein

Nothelferkurs:        Ist 6 Jahre gültig    

 

Mit dem Gesuch, Nothelferausweis (Original), farbiges Passfoto, muss der/die Gesuchsteller/in persönlich bei der Gemeindeverwaltung vorsprechen. Die Gemeindeverwaltung schickt alles weg. Nur bei erstmaligem Gesuch.

 

Theorieprüfung:    Kann frühstens 1 Monat vor dem Mindestalter gemacht werden

 

Nach bestandener Theorieprüfung bekommst Du den Lehrnfahrausweis.

Jetzt geht es los mit den Fahrstunden.

 

Verkehrskundeunterricht:     4 x 2 Stunden, werden vom Fahrlehrer gegeben

 

Mit der praktischen Prüfung schliesst Du Deine Ausbildung ab.